Neue gesetzliche Bestimmungen für Slots & Poker in Deutschland ab 01.07.2021. Mehr Infos hier.

Close

How to Play

Arten von Party Poker-Turnieren

 

Vom Pokerspieler zum Pokerchampion

Bei Turnieren zu gewinnen, lohnt sich ganz besonders. Eine Prise Geschick und ein bisschen Glück können ein kleines Buy-In, in nur ein paar Stunden, in eine ordentliche Menge an Bargeld umwandeln.

Und du kannst dich Champion nennen, nachdem du eins gewonnen hast.

 

Und so funktionieren Pokerturniere:

Ein Turnier ist ein Pokerspiel, bei dem alle Spieler mit der gleichen Anzahl Chips beginnen. Dein Ziel ist es, alle Chips der anderen Spieler zu gewinnen. Verliert jemand alle Chips, scheidet er aus dem Turnier aus. Im Verlauf des Turniers hören immer mehr Spieler auf, bis schließlich nur noch einer übrigbleibt: der Turniersieger!

Um einen Preis zu gewinnen, musst du noch nicht einmal der Gesamtsieger sein; die meisten Turniere zahlen an alle, die unter die besten 15% oder besser gekommen sind.

Wenn du noch nicht so viel Erfahrung mit Turnieren hast, kannst du hier ein paar Basisstrategien lernen.

Es gibt eine ganze Reihe an verschiedenen Turnieren, die du bei partypoker spielen kannst - unten stehend kannst du mehr darüber erfahren. Aber natürlich ist der beste Weg zu lernen, wenn du einfach mitmachst und spielst! Werfe einen Blick auf unsere aktuellsten Pokerturniere und spiele noch heute bei den aufregendsten Pokerpartien mit!

Mehrtischturniere

Dies ist das klassische Turnierformat. Eine Gruppe an Pokerspielern - Dutzende bis hin zu Tausenden - spielen an mehreren Tischen. Je mehr Spieler ausscheiden, desto mehr Tische werden zusammengelegt, bis nur noch einer übrigbleibt: der Finaltisch.

 

Sit & Go-Turniere

Ein Sit & Go ist ein Mini-Pokerturnier, bei dem die Spieler an einer bestimmten Anzahl an Tischen sitzen, in der Regel ein einzelner Tisch. Das macht Sit & Go Turniere so schnell, so dass du eins spielen kannst, wenn du keine Zeit für ein normales Turnier haben solltest. Und bei einem Sit & Go gibt es keine Wartezeiten - sobald der Tisch voll besetzt ist, werden die Karten verteilt!

 

Shootouts

Bei Shootouts ist jeder Tisch wie ein Mini-Turnier an sich, bei dem du solange spielst, bis nur noch 3 Spieler übrig sind. Diese 3 Spieler kommen dann in die nächste Runde - an einen neuen vollen Tisch - an dem wieder so lange gespielt wird, bis 3 Spieler übrig sind. So geht es weiter, bis nur noch ein Tisch übrig bleibt. Einer der Vorteile von Shootouts ist, dass mehr Plätze ausbezahlt werden.

 

1 zu 1

Stelle dich bei diesem Turnierformat mit Pfiff einem Gegner nach dem anderen.

Bounty-Turniere

Jemanden aus einem Turnier zu werfen, ist immer ein heimliches Vergnügen - eins, das in einem Bounty-Turnier noch lohnenswerter ist. Jedes Mal, wenn du einen Spieler ausschaltest, erhälst du einen zusätzlichen Geldpreis.

Um ein Bounty zu gewinnen, musst du gleich viel oder mehr Chips als alle Spieler besitzen, die in die Hand involviert sind. Falls du weniger Chips habst und ein Side Pot eröffnet wird, bekommt der Gewinner des Side Pots das Bounty.

Rebuys

Wenn du deine Chips in einem Rebuy-Turnier verlieren, ist das keine große Sache - du kannst weitere dazu kaufen! Mit vielen Extra-Chips im Spiel, können Rebuy-Turniere einige große Preise auszahlen.

Turnierregeln

Zusätzlich zu den Regeln für ein bestimmtes Turnier oder eine bestimmte Aktion, haben wir eine Reihe an Regeln, die für alle unsere Turniere gelten. Es ist zwar ziemlich langweilig, aber wenn du dir diese Regeln durchlesen möchtest, finden du diese hier.

Pausen

Die meisten unserer Turniere haben nach 55 Minuten eine Pause von fünf Minuten. Wenn du also mehr als ein Turnier auf einmal spielst, gehen alle gleichzeitig in die Pause, so dass du etwas trinken oder essen oder schnell auf die Toilette laufen kannst!

Turnierbenachrichtigungen

Verpasse nie wieder ein Turnier. Der Kalender in "Meine Turniere" kann dir Pop-ups und E-Mails senden, um sicherzustellen, dass du dich am Tisch befindest, wenn die Karten ausgeteilt werden.

Einen Deal schließen

Wenn ein Turnier den Finaltisch erreicht hat, können sich die Spieler entscheiden, ob sie den Preispool sofort teilen möchten, anstatt bis zum Ende zu spielen - vor allem, wenn es schon spät ist. Das ist das sogenannte "Deal schließen".

Wenn du einen Deal schließen möchten, musst du auf "Ja" , neben "Deal schließen", klicken. Wenn alle anderen am Tisch dafür bereit sind, wird dir ein spezielles Deal-Chatfenster angezeigt, wo du vereinbaren kannst, wie viel jeder Spieler ausbezahlt bekommt. Wenn du den Deal nicht in Anspruch nehmen möchtest, klicke auf "Beenden" und kehre zum Pokerspiel zurück.

Turnierdollar

Du kannst T$ nutzen, um damit den Buy-in für ein beliebiges Echtgeld- oder Sit & Go Turnier zu bezahlen.

Um dein T$-Guthaben zu überprüfen, gehe in deinem Konto zu der Seite "Meine Übersicht".

Du hast nicht genügend T$, um an einem Turnier teilzunehmen? Das Buy-In-Fenster des Turniers wird dir zeigen, wie du mit einer Kombination aus T$ und Bargeld teilnehmen kannst. Du kannst außerdem wählen, ob du zuerst T$ oder Bargeld verwenden möchtest, wenn beide Optionen zur Verfügung stehen.

Vergesse nicht, du kannst deine bevorzugte Buy-in-Option in deinen "Optionen" einstellen.